sportbund-rheinhessen.vibss.de

Warm up / Cool down

Welche/r Übungsleiter/in kennt das nicht?

Die Sportler/innen kommen in die Übungsstunde und wollen direkt loslegen. Das Aufwärmen im Sport sollte aber nicht als lästige Pflicht angesehen werden, sondern als ein Teil des Trainings, bei dem man in der Übungsstunde „ankommen“ und sich der ganze Körper auf die nachfolgende Belastung vorbereiten kann.

Das Gleiche gilt für das Abwärmen. Die Ausklangphase kommt zu kurz oder findet gar nicht statt. Die Regeneration nach einem Training soll sinnvoll eingeleitet werden.

In den am linken Rand stehenden Kategorien werden vielfältige Spiel-, Übungs- und Entspannungsbeispiele dargestellt, mit denen sich abwechslungsreiche Aufwärm- und Ausklangsphasen gestalten lassen.

Mein VIBSS

Sportbund Rheinhessen

Meine Region

Wählen Sie ihre Heimatregion

Sammel-PDF

Merkliste

öffnen/schliessen

Unsere Partner

Unser Sponsor

Seite drucken PDF von dieser Seite erzeugen Für die PDF-Ausgabe vormerken Zu den Favoriten hinzufügen Diese Seite weiterempfehlen
© 2017 VIBSS